Im Schulmuseum

Heute haben wir einen Schulausflug ins Schulmuseum gemacht.
Als Erstes durften wir noch ein bisschen frühstücken. Nach dem Frühstück haben wir angefangen Rätsel zu lösen.
Als wir damit fertig waren, habe ich mir eine Schiefertafel und drei Griffel gekauft.
Danach sollten wir uns an die Hecke stellen. Nachdem wir uns versammelt hatten, sollten wir zur nächsten Tür rennen. Einen Augenblick später wurde die Tür aufgemacht, da stand die Museumsleiterin als Lehrerin verkleidet. Nachdem wir rein gegangen sind, wurde eine Schulstunde wie früher abgehalten. Als der Unterricht zu ende war, sind wir alle zum Bus gegangen.
Nur die 3a war noch nicht da. Einen Augenblick später war die 3a da.
Nun konnten wir zur Schule zurück fahren.

Louis, Klasse 3b

Zurück