Ausflug ins Odysseum

"Wir sind mit den Klassen 4b, 4a und 4c mit zwei Bussen nach Köln ins Odysseum gefahren.

Shanaya, Aurora, Sunny und ich waren überall im Mausmuseum. Da haben wir Shaun, das Schaf-Filme gemacht. Dann sind wir Rollschuh gefahren. Nach dem Rollschuhfahren sind wir in die Legoausstellung, die war cool. Dann sind wir dahin gegangen, wo der Dinosaurier sich bewegen konnte. Plötzlich sagte Aurora: „Ich möchte noch mal in das Mausmuseum, bitte.“ Dann sagte Shanaya: „“Kommt, dann gehen wir dahin.“ Sunny und ich sagten: „O.K., von mir aus ist das kein Problem.“ Plötzlich rief ich: „Leute, da ist ein Spielplatz!“ Sunny rief: „Aurora, Shanaya, kommt! Giulia ist am Spielplatz!“ Eine Stimme sagte: „Alle am Ausgang aufstellen, weil das Museum schließt. Draußen warten die Busse.“ Wir stiegen in die Busse ein und fuhren wieder 45min, dann sind wir an der Schule angekommen. Dort sind wir ausgestiegen und wurden abgeholt.

Das war die Geschichte vom Odysseum. Tschüss, bis bald!"

von Giulia (Klasse 4b)

Zurück