Das rollende KiBaz

Bei typisch oberbergischem Wetter absolvierten Kinder der Klassen 3 das rollende Kinderbewegungsabzeichen auf dem Fahrrad. Nach klasseninternen Trainingseinheiten zum motorischen Radfahrtraining stellten die Kinder ihr Bewegungsgeschick in einem Parkour unter Beweis, der von SchülerInnen des DBG unter Leitung von Frau Neuenhaus-Fries auf dem Pausenhof organisiert und durchgeführt wurde. Neben einer Menge Spaß bereitet dieser fest im Schulprogramm verankerte und obligatorische Termin die Kinder auf die nachfolgende Radfahrausbildung in der Verkehrswirklichkeit mit abschließender Radfahrprüfung vor. Wir bedanken uns bei dem engagierten Team des DBG und freuen uns über diese tolle Kooperation !!!

Zurück